9 Tipps um beim Vermögensaufbau fürs Alter nichts anbrennen zu lassen.

July 23, 2013

 

+ + + + + Sie wollen etwas für die Ruhestandsplanung tun. Prima, Sie haben den Zahn der Zeit erkannt. Doch bevor Sie einfach das erstbeste Angebot unterschreiben, haben wir für Sie 9 hilfreiche Tipps, welche wir Ihnen nach und nach vorstellen wollen.
+ + + + + Heute: Tipp Nr. 1 + + + + +

 

Bestandsaufnahme der Ist-Situation

+ + Beginnen Sie damit, eine Bestandsaufnahme Ihrer Situation erstellen zu lassen. Was tue ich bereits für die Altersvorsorge, welche Produkte nutze ich und welche Leistungen erhalte ich dadurch im Rentenalter?

+ + Wer bereits 3 Jahre in die gesetzliche Rentenversicherung eingezahlt hat und zudem das 27. Lebensjahr überschritten hat, kann sich ausrechnen lassen, welche gesetzliche Rentenanwartschaft man bereits erworben hat.

+ + Ab dem 27. Lebensjahr werden zudem die Renteninformationen jährlich aktualisiert versendet. Alternativ gibt es Rentenrechner für die Berechnung der gesetzlichen Rente, fragen Sie dazu Ihren Berater.

+ + Zu beachten ist jedoch, dass die gesetzliche Rente eine Brutto-Rente darstellt. Es sind also noch Pflege- und Krankenversicherungsbeiträge zu berücksichtigen und je nach Höhe auch noch Steuern.

 

Quelle Bild: 46795703 | Urheber: FM2

Please reload

Empfohlene Einträge

Die Nahrungsaufnahme in der Mittagspause ist nicht versichert, wenn man sie nicht beweisen kann!

April 14, 2015